DIY - mediterrane Zaunpfeiler

erstellt am 20.02.2018

Zaunpfeiler mit Mönch-Nonne Ziegel und Briefkasten aus Impruneta Mediterrane Zaunpfeiler

Zum mediterranen Haus und Garten sollte auch die Zaungestaltung passen und eine Einheit bilden.

 

Die Basis dieser Zaunpfeiler bildet ein Beton-Guss. Dazu muss eine passende Schalung gebaut werden, in die Muniereisen und Beton eingegossen wird. Bitte achten Sie darauf, dass das Fundament tief genug ist. Sobald der Beton fest ist, kann die Verschalung gelöst und mit dem bekleben der Pfeiler begonnen werden. Hier geht man genauso vor wie bei unserer mediterranen DIY-Wassersäule. Natürlich kann man auch einfach bereits vorhandene Zaunpfeier neu verkleiden. Die Abdeckung der Pfeiler bestehen aus sogenannten Mönch-Nonne Ziegeln, die häufig im Mittelmeerraum als Dachabdeckung eingesetzt werden und ebenfalls im Internet erhältlich sind.

Zaunpfeiler mit Mönch-Nonne Ziegel und Keramik Hausnummern aus Italien

Kermik - Hausnummern und Buchstaben

Italienische Keramik HausnummernNachdem alle Verblender und Ornamente an der Säule angebracht sind, kann man sie verfugen. Die dafür benötigte Fugenmasse, gibt es ebenfalls im Baumarkt zu kaufen. Um das mediterrane Design zu vervollständigen, können Buchstaben- oder Hausnummerfliesen mit in die Verkleidung eingearbeitet werden. Zum Schluss wurde hier ein Tonbriefkasten aus Impruneta (Italien) angebracht. Dieser ist frostresitent und übersteht auch einen deutschen Winter.

 

Und schon sind die neuen mediterranen DIY-Zaunpfeiler fertig.

 

 
 
 

Kommentar verfassen

Bewertung:*
* Pflichtfelder

Kommentar senden
schließen schließen